Digitale Berufsinformations-Börse für die Jahrgangsstufen EF/Q1/Q2 (25.1.21 – 5.2.21)

Im Zeitraum vom 25. Januar bis zum 05. Februar finden die Berufsorientierungswochen für die Oberstufe statt. Während in den letzten Jahren Austausch und Messe am Tag der offenen Tür angesiedelt waren, wird es in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ein auf zwei Wochen verteiltes Angebot geben, erstmals vollständig digital. Wir freuen uns sehr, den Schüler*innen auch in diesen Zeiten ein vielfältiges und äußerst zukunfts-fähiges Angebot unterbreiten zu können. In den zwei Wochen finden 23 Termine statt, welche eine breite Palette an Berufs- und Studienfeldern abdecken. In je einstündigen Gesprächsrunden per Microsoft Teams erhalten die Schüler*innen Informationen aus der Praxis aus erster Hand und können ihre Fragen an die Expert*innen richten. Somit wird ein Beitrag geliefert für die individuelle Entscheidungsfindung hinsichtlich des nachschulischen Weges. Als Referent*innen fingieren Personen aus Hochschulen, Unternehmen, Behörden. Wir sind aber auch sehr stolz darauf, dass wir auch ehemalige Schüler*innen der HvK sowie Vertreter*innen aus der Elternschaft gewinnen konnten. Eine Übersicht aller beteiligten Referent*innen, das vorgestellte berufliche Feld, ein weiterführender Link zur eigenen Recherche sowie das Zeitfenster finden Sie anbei (Berufsinformations-Börse_digital Flyer aktuell). Die Anmeldung zu den Angeboten erfolgt derzeit online. Die Schüler*innen werden an mindestens zwei dieser Veranstaltungen teilnehmen, haben aber die Gelegenheit beliebig viele Angebote wahrzunehmen. Wir freuen uns sehr und sind auf die ersten digitalen Berufsinformationswochen an der Heinrich-von-Kleist-Schule gespannt.