EU Parlament Simulation

„Sportfest an der HvK oder eine Simulation zum Europäischen Parlament?“
Mit diesem inneren Konflikt nahmen sechs SuS der SW-Kurse (Q1) (Jona Wienzek, Marie Simon, Lilly Voigtländer, Lutz Reckert, Fiona Tismer und Veronika Stanitzok) an einem Planspiel der Europäischen Union teil. Stattgefunden hat die Veranstaltung im Dietrich-Keuning-Haus in Dortmund. 
 
Im Rahmen der Simulation haben die SuS  einen Richtlinienentwurf zum Thema Umweltschutz/ Emissionsstandards in der Europäischen Union diskutiert, Änderungsvorschläge per Fraktionsantrag eingebracht und die Richtlinie im Rahmen einer Plenarsitzung verabschiedet.
Vielen Dank an die Organisatoren „Junge Europäische Föderalisten NRW“, „EUROPE DIRECT“ und die Stadt Dortmund.
PS. Die SuS waren am Ende sehr glücklich über die:)