1. Abiturpreis Technik

Die Auszeichnung für Abiturientinnen und Abiturienten mit exzellenten Leistungen im Technikunterricht oder technikorientierten Projekten.
Der VDE, Verband der Elektrotechnik Elektronik und Informationstechnik e.V., freut sich, in diesem Jahr 2022 in NRW zum ersten Mal einen Abiturpreis Technik zu vergeben.

Gemeinsam mit dem Technik-Unterricht: Forum e.V., dem Technik-Lehrerverband für die gymnasiale Oberstufe in NRW (www.tuf-ev.de), zeichnen wir Schülerinnen und Schüler aus, die in ihrer Schullaufbahn bis zum Abitur exzellente Leistungen im Technikunterricht und/oder in technikorientierten Projekten erzielt haben.
Damit wird eine Lücke geschlossen, um zukunftsorientierte technische Bildung auch im Abiturbereich sichtbar zu machen und zu würdigen.
Insgesamt werden in diesem ersten Jahr 33 Schülerinnen und Schüler aus 15 Schulen in NRW ausgezeichnet.
Die allererste Verleihung dieses Exzellenz-Preises fand am 11.06.22 in der Heinrich-von-Kleist-Schule in Bochum im Rahmen der Abiturfeier statt.

Andreas Hösle, Leiter des Bochumer Ortsverbandes des VDE Rhein-Ruhr e.V., hat es sich nicht nehmen lassen, die Schüler Noah Grunwald und Benjamin Medzech für ihre außergewöhnlichen Leistungen im Technik LK auszuzeichnen. Ihr LK Lehrer Kai Brandt übergab diesen Preis nicht als Lehrkraft sondern als Vertreter des TUF e.V. 😉

Verbunden mit dem Preis ist eine Urkunde, ein Zertifikat sowie ein sowie einjährige kostenlose Mitgliedschaft im VDE.
Als Sachgeschenk wurde ein Arduino Starter Set überreicht!