Heinrich-von-Kleist-Schule.....Heinrichstr. 2....44805 Bochum
0234 89125 - 0
sekretariat@hvk-bochum.de

HvK holt vier Siege beim Bochumer Halbmarathon

Das Ganztagsgymnasium im Bochumer Norden

Created with Sketch.

HvK holt vier Siege beim Bochumer Halbmarathon

Die HvK ist erfolgreich in das Schulsportjahr 2022/23 gestartet. Mit vier Siegen in

unterschiedlichen Wertungsklassen sowie zweiten und dritten Plätzen hat für die HvK das

Schulsportjahr bereits gut begonnen und die Sieger konnten sich gestern Abend ihre Preise bei

der Siegerehrung auf dem Olympiastützpunkt in Wattenscheid abholen.

Einen souveränen Sieg erzielten unser ehemaligen Schülerinnen Svenja Gerdemann und Ilka

Leißnig in der Staffelwertung der Damen. Nach ihrem Erfolg 2019, als sie erstmals bei den

Seniorinnen mitliefen, konnten sie erfolgreich ihren Titel als schnellste weibliche Staffel

verteidigen und erreichten das Ziel in einer Zeit von 1:36:42. Durch den krankheitsbedingten

Ausfall von Lea Dückershoff und Hannah Deppe waren die beiden gezwungen die Distanz

allein zu bewältigen und haben dabei ein hervorragendes Ergebnis erzielt.

Platz drei in dieser Wertung erliefen sich unsere Kolleginnen Susanne Gödde, Astrid Leithe

und Simone Netz. Herzlichen Glückwunsch.

Nicht minder erfolgreich waren unsere aktuellen Schülerinnen und Schüler.

So wurden in der Altersklasse >57 alle Wertungskategorien gewonnen.

Für die Damen gingen an den Start: Marie Schlatter, Leni Rosenblatt, Seline Waide und Selin

Yalcin.

In der Mixedwertung waren erfolgreich: Julia Hülsmann, Lilly Voigtländer, Lutz Reckert und

Paul Niggemann.

Einen Sieg der besonderen Art errungen unsere Läufer aus EF: Jan Dicke, Moritz Bollmann,

Mathias Zimmer und Naeem Sayegh holten den Titel in der Wertung männlich >57. Dabei lief

Naeem auf der Schlussrunde am Ziel vorbei und ging abermals auf die Hauptrunde, bis er nach

ca. 400 Meter darauf aufmerksam gemacht wurde und umkehrte. Der Vorsprung war jedoch

groß genug, um die Verfolger auf Distanz zu halten, die ebenfalls die HvK-Farben trugen.

DieStaffel der Q2 mit Filip Simovic, Christian Wischmeier, Philipp Reiner und Riccardo Klein

erliefen einen sehr guten zweiten Rang in dieser Kategorie.

(Leider nicht alle LäuferInnen abgebildet)

Mit 22 Sekunden verpassten die männlichen Läufer der Kategorie <56 den Titel nur denkbar

knapp und sind bereit nächstes Jahr erneut anzugreifen.

Allen Teilnehmern nochmals danke, dass ihr die Farben der Schule vertreten habt, Herzlichen

Glückwunsch für das Erreichte und hoffentlich bis nächstes Jahr am 3.9.2023 zum nächsten

Bochum Halbmarathon.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.